Header - Left
Header - Right
clearLIGEN
*BALKAN
cut
*BELGIEN
cut
*DAENEMARK
cut
*DEUTSCHLAND
cut
*ENGLAND
cut
*FRANKREICH
cut
*GRIECHENLAND
cut
*IRLAND
cut
*ITALIEN
cut
*NIEDERLANDE
cut
*NORWEGEN
cut
*OESTERREICH
cut
*POLEN
cut
*PORTUGAL
cut
*RUSSLAND
cut
*SCHOTTLAND
cut
*SCHWEIZ
cut
*SPANIEN
cut
*TUERKEI
cut
*WORLDCUP
clearINTERNATIONAL
image_europapokalEuropapokale
cut
royal leagueRoyal League
cut
empire cupEmpire Cup
cut
Alpen CupAlpenPokal
cut
warschauer CupOleg-Blochin Pokal
cut
Mittelmeer PokalMittelmeer Pokal
cut
BeneluxpokalBenelux-Pokal
cut
image World CupWM 2016
clearSTATISTIK
pfeilHall of Fame
cut
pfeilVereinsrangliste
cut
pfeilTrainer Ranking
cut
pfeilUEFA-Wertung
clearINTERN
pfeilLL-Bereich
cut
pfeilDas Team
cut
pfeilDSGVO
cut
pfeilDisclaimer
cut
pfeilImpressum
Auf Webgamers für Torrausch stimmen

PAGERANK

PORTALclear ANMELDUNGclear FORUMclear REGELNclear PARTNERclear KONTAKT
Sie befinden sich hier: Portal -  Aktuelles
clearWillkommen bei TorrauschclearAktuelles
clear
ACHTUNG: Es befinden sich interessante freie Vereine auf unsere Anmeldung ^^^ siehe oben !!!

Spielen liegt in der Natur des Menschen - spiel menschlich!

torrausch.net - PBEM Fussball Manager vom feinsten! Bei Torrausch wählst Du als Trainer Deinen Wunschverein aus 20 Ländern mit über 300 Fussballvereinen aus ganz Europa. Kämpfe um die nationalen Meisterschaften und Pokale, qualifiziere Dich für Euroleague und Champions League! Und das alles mit einem Zeitaufwand von ca. 10-15 Minuten pro Woche! Gewinne Deine Spiele - und schau doch immer auf Dein Torkontingent, welches Du schlau und clever über die gesamte Saison verteilen musst, um am Ende dann oben in der Tabelle zu stehen!

Ach ja, das ganze ist natürlich völlig kostenlos und frei von kommerzieller Werbung.

Das Torrausch Team
clearAktuelles von Torrausch
  • Mitarbeit:...jederzeit erwünscht. Meldet Euch !
  • Das Forum:...schaut doch mal vorbei
  • Hall of Fame: Alle Erfolge inkl. 2019-3 online!
  • Saisonstart 2020-1: Ende Januar
  • TrainerRanking: 2017-3 online!
  • VereinsRanking: 2017-3 online!
  • EC 2020-1: startet Ende Januar
  • Freie Vereine ... findet man auf der Anmeldung
  • clear Infos aus den LigenclearZeitungsartikel der Ligen
    clear 20.02.2020 - Ipswich Town sucht Trainer!

    flaggeIpswich Town – auch bekannt als The Blues, Town oder The Tractor Boys – sucht als letzte Mannschaft in England noch einen neuen Trainer. In der Liga sind die Tractor Boys auf einen sehr guten 7. Platz und in der Europa League Qualifikation, dank Interims- und Vorgangstrainer Thermo, ganz frisch in die Play Off´s eingezogen.

    National war man in den letzten zwei Saison in England durchaus erfolgreich. Mit dem Gewinn des Ligapokales in der Saison 2019-2 und 2019-3 sowie dem Gewinn der Communiy Shield in dieser Saison, wissen die Jungs von Ipswich Town durchaus, wie Fußball gespielt wird.

    Also, nehme die Herausforderung an, in der stärksten Liga der Torrausch-Welt, bald auch offiziell, zu spielen und schnapp dir den Ipswich Town FC!

    clear 16.02.2020 - +++Erster perfekter ZAT 2020-1: Kilkenny neuer Tabellenführer!+++Geht das schon wieder los? Alleine am Tabellenende: St. James Gate!+++

    flagge3 ZATs hat es gedauert, nun schaffte es eine Mannschaft aus der Airtricity League einen perfekten ZAT mit 9 Punkten hinzulegen. Kilkenny ist damit auch der 3. unterschiedliche Tabellenführer in dieser Saison. Die Harps müssen den Platz an der Sonne abgeben, man kann aber festhalten dass Dirk keine Eingewöhnungsphase braucht. Ganz unten (Oh weh!) steht der Absteiger aus der Saison 2019-2, St.James Gate. Seit dem 1.Spieltag konnte man nicht mehr gewinnen, der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt bereits 6 Punkte, geht das denn nun schon wieder los mit dem Gezittere? Daneben verlaufen die 2 Pokalgruppen bisher VÖLLIG unterschiedlich und auch unsere 3 internationalen Vertreter legten ganz verschiedene ZATs hin.

    Weiterlesen -> Irland-Bereich!

    clear 14.02.2020 - Ein Duo an der Spitze

    flaggeIm Land von Ouzo gibt momentan PAOK Saloniki und Panathinaikos Athen den Ton an. Das Duo ist seit einigen Spieltagen an der Spitze. Die direkten Verfolger liegen aber schon auf der Lauer um das Duo aus der Reserve zu locken. Es bleibt spannend in Griechenland.

    clear 11.02.2020 - +++Zurück an der Spitze: Dirk und die Harps stürmen den 1.Platz!+++2 Siege: Tolles Debüt von Nili74+++

    flaggeErstmals seit vielen Saisons starteten alle irischen Erstligisten mit einem festen Übungsleiter auf dem Chefsessel: unsere Prognose dass an diesem ZAT demnach die Devise "Vorsicht zuerst" gelten würde, bewahrheitete sich nicht. An jedem Spieltag gab es mindestens einen Auswärtsangriff, 4 an der Zahl doch nur einer schlug ein und den landete Dirk mit seinen Harps, die jetzt auch neuer Tabellenführer sind. So mancher Fan bekommt da glatt wieder Pipi in die Augen. Das Debüt unserer 2 neuen Trainer verlief unterschiedlich und unten macht es sich einer gemütlich, der mit den unteren Regionen ansich nichts mehr zu tun haben wollte. Auch im Pokal gab es einen Auswärtsangriff und im internationalen Geschäft waren von unseren "Eurofightern" bereits Shamrock Rovers, Dundalk FC und Shelbourne FC im Einsatz. Punkt für Punkt werden wir in den nächsten Minuten abarbeiten:

    Starten machen wir wie immer mit der Airtricity League:

    -> Weiterlesen im "Irland-Bereich"

    clear 07.02.2020 - Schnell der kälte entfliehen

    flaggeIst es dir gerade zu kalt und du hast kein Bock mehr auf das miese Wetter? Na dann mach es wie Eqal, Anubis-TDC, Wikinger88 und viele weitere Trainer und werde Trainer in Griechenland. Wir haben zwar kein Kerry Gold Butter als die Irren aber wir haben Ouzo. Wie wir alle wissen, hat Ouzo eine sehr spezielle Wirkung, denn er hilft nicht nur um neue Freundschaften zu schließen, sondern macht griechische Frauen noch schöner.

    clear 06.02.2020 - Feuer frei!

    flaggeEs ist der 5. Februar 2020 und in anderen Ländern werden FDP-Leute zu Ministerpräsidenten gewählt, was sicherlich als zweitspannenste Meldung des Tages galt. Jedoch soll uns das nicht stören, über den Start der englischen Liga in die Saison 2020-1 zu berichten.

    Und hier geben sich die Trainer natürlich die Klinge in die Hand. Einige sehr namenshafte Trainer haben auf die Insel gefunden und so die Reduzierung der Ligagröße verhindert. Die Topfverpflichtung hat sicherlich der Norwich City FC zu vermelden gehabt, als sie den Ex-Präsidenten der FA, demis21, zum neuen Trainer präsidierten. Doch auch der Liverpooler FC hat mit der Neuverpflichtung von sriver99 keinen unbekannten als Bataans Nachfolger verpflichtet.Ebenfalls Arsenal London, die mit tommynator auch ab sofort einen erfahrenen Mann an der Seitenlinie haben. Kinder, man kommt hier gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus, was für Personal hier in England wieder an den Seitenlinien herumläuft. Das wird eine geile Saison!

    clear 04.02.2020 - +++Bernie und seine Rovers erster Tabellenführer 2020-1+++Novum: Pokalsieger bereits vor der Gruppenphase raus+++

    flaggeDie Shamrock Rovers sind erster Tabellenführer der Saison 2020-1: Bernies Jungs holten 7 Punkte aus 3 Spielen und sind damit als einziges Team noch ungeschlagen. Auch Dirks Harps legten endlich mal wieder einen richtig guten Start hin, der erste seit mehreren Saisons. Weiterhin ganz frech ist St.Patricks Athletic unterwegs: man bezwingt auswärts Dundalk und grüsst von der rechten Seite des Podiums. Waterford startete ebenfalls ganz ok, holte 4 Punkte und kann nun auf keim08s Erfahrung bauen. Auf diese sind auch die Wanderers aus Bray angewiesen, Nili74 übernimmt den Meister auf dem letzten Platz. Aus dem Pokal ist der letztjährige Doublegewinner bereits raus ehe es richtig begonnen hat im FAI-Cup. Ab jetzt kann alles nur noch besser werden! Viel Glück wünschen wir Bernie (Shamrock Rovers), BorussiaDerschlag (Dundalk FC) und Proedlo (Shelbourne FC) in den Qualis der CL und EL.

    clear 31.01.2020 - +++Der Wahnsinn: Irland ist voll!+++keim08 übernimmt Waterford United!+++

    flaggeDie guten Nachrichten in der irischen Liga nehmen kein Ende mehr: auch der designierte Absteiger Nummer 1, Waterford United, kann zum ersten Mal in seiner Geschichte einen Trainer in der 1.Liga vorstellen! keim08, Meistertrainer in den Saisons 2017-1 und 2017-2 bei Babelsberg in der Bundesliga, wird die Geschicke beim letztjährigen Achten ab Sonntag übernehmen! Damit ist Irland erstmals seit Saison wieder vollbesetzt!!!

    clear 29.01.2020 - Olympiakos Piräus auf der Suche

    flaggeIn Griechenland rollt der Ball wieder und nach dem zweiten ZAT gibt es leider schon der erste Trainer der seinen Verein verlässt. Es scheint, als habe es interne Uneinigkeiten zwischen Olympiakos Piräus und ihrem Trainer Remo Scarel gegeben. Der Trainer hat sowohl letzte Saison als auch diese Saison solide Arbeit geleistet. Die Mannschaft galt sogar als eventueller Titelanwärter.

    Die Mannschaft ist jetzt händeringend auf der Suche nach einem neuen Trainer. Vielleicht bist DU der richtige um die Mannschaft sowohl in der Liga als auch in der Champions League weiterhin auf Erfolgskurs zu halten.

    clear 29.01.2020 - Saison 2020-1 eröffnet - Community Shield vergeben!

    flaggeMit einem 2:1 Sieg konnte der amtierende Doppelligapokalsieger aus England, Ipswich Town FC, am heutigen Mittwoch gegen den Titelverteitiger Liverpooler FC, die zum zweiten Mal ausgetragene FA Community Shield gewinnen.

    In einem sehr unterhaltsamen Kurzwettberb, ließ der Titelverteitiger Liverpool FC, mit seinem Neutrainer sriver99, erstmal die Vermutung aufkommen, den Titel als diesmal amtierendeder FA Cup Sieger locker verteitigen zu können. Bereits am vierten Spieltag sicherte man sich die erneute Finalteilnahme.

    Gegen das Image ankämpfen, den Wettbewerb nicht ernst zu nehmen, musste dagegen Trainer Thermo vom Ipswich Town FC. Der Ligapokalsieger war bereits bei der letztjährigen Auflage dabei, konnte aber mit dem damaligen Interimstrainer Webbster keinen Blumentopf gewinnen und verlor alle 4 Gruppenspiele. Auch im ersten Gruppenspiel der neuen Saison, gab es nichts zu holen. Jedoch konnte man von den drei verbliebenen Spielen noch zwei gewinnnen und sich somit mit Platz 2 als zweites Teams für das Finale zu qualifizieren.

    Den Wettbewerb unterschätzt hingegen hat wohl der amtierende Meistertrainer Sir Hodges mit seinem Team Millwall FC. Die ersten drei Spiele wurden verloren. Ledeglich das letzte Spiel gegen den Turniergewinner konnte man am Ende gewinnen. Die Taktik, nur Neuverpflichtungen einzusetzen, war wohl nicht richtig.

    Thermo feiert in seiner zweiten Saison, neben dem letzjährigen Ligapokalsieg und dem FA Cup Finale, nun seinen zweiten Titel in England.

    Nächsten Mittwoch startet dann die Liga und die Qualifikation zum Ligapokal. Mit dem Middlesbrough FC, wartet noch ein Team auf seinen Trainer.

    clear 28.01.2020 - +++Doublesieger findet Trainer+++Nili74 übernimmt Bray Wanderers+++

    flaggeDer Doublesieger aus Bray startet mit einer frohen Kunde in die neue Woche. Man ist auf der Suche nach einem Trainer fündig geworden: Nili74, Schweizer Pokalsieger mit dem FC Zürich in der Saison 2019-1, übernimmt die Übermannschaft der vergangenen Saison. Damit ist in Irland nur noch Waterford United auf der Suche nach einem festen Coach!

    clear 26.01.2020 - +++Grosse Saisonvorschau: Selten war die Zukunft eines Meisters so ungewiss+++Dirk und ertin zurück in der Airtricity League: was ist drin?+++

    flaggeIn einer Woche geht es auch in der Airtricity League endlich wieder los: wie vor jeder Saison stehen auch vor dieser einige Fragezeichen. Eine davon ist wie der Doublesieger aus Bray den Abgang von sf5078 nach Russland verkraften kann? Denn immer noch ist kein Nachfolger gefunden, auch Dirk und ertin sind wieder BACK! Dirk kehrt aus St.Pauli nach Hause zu seinen Harps zurück, ertin schaffte mit St.James Gate den sofortigen Wiederaufstieg in die 1.irische Liga. Wir nehmen nun jedes der 10 Teams unter die Lupe, verfeinert mit einer kleinen Prognose unsererseits, anfangen tun wir natürlich mit dem Gejagten:

    Bray Wanderers:

    Coach sf5078 hat den wohl besten Zeitpunkt für eine neue sportliche Herausforderung gewählt. Wohlwissend dass die letzte Saison fast nicht mehr zu toppen ist, nahm der Meistertrainer ein Angebot aus Russland an. Damit steht Bray vor einer höchst ungewissen Zukunft, ein Trainer müsste sich eigentlich finden doch das ist bisher nicht der Fall so dass im schlimmsten Fall sogar der Abstiegskampf drohen könnte. Denn Fakt ist: auch die besten Spieler machen ihr Bleiben von einem reelen Trainer abhängig.

    Prognose: Findet Bray einen Trainer, ist man immer ein Meisterschaftskandidat. Findet man keinen, können die Lichter in allen 3 Wettbewerben sehr schnell ausgehen. Die Qualifikation für den Pokal ist jedenfalls noch nicht geschafft, in der 1.Runde muss man gegen den Zweitligisten Cork City ran...

    Saisonprognose weiterlesen -> Irland Bereich!

    clear 26.01.2020 - Belenenses mit Traumstart in die Saison

    flaggeDer erste ZAT der Saison 2020-1 ist vorbei und CF Os Belenenses grüßt mit einer perfekten Punkteausbeute bis kommenden Sonntag von Platz 1 der Tabelle. Neutrainer Kölle-Hubi hat ein glückliches Händchen bewiesen.

    Derzeit sind noch zwei Vereine in Portugal frei! Schnell anmelden und mitmachen!

    clear 24.01.2020 - Die neue Saison ist online

    flaggeDer norwegische Fußballverband hat für die Saison 2020-1 den Spielplan für die Tippeligaen und die Spieltage für den Norske Mesterskapet veröffentlicht: Die neue Saison startet am 03.02.20. Erstmals ist mit der trainerlosen Mannschaft des Malmö FF ein schwedischer Fußballclub in der norwegischen Liga vertreten. Die Mannschaft, die für den Absteiger Molde FK aufgenommen wurde, sucht wie viele Teams noch einen neuen dauerhaften Trainer. Ob der Mannschaft dasselbe Kunststück gelingt wie dem Alesunds FK bleibt abzuwarten. Der Ligapokal ist vom 24.02. bis 30.03. angesetzt. Während sich der Meister aus Alesund sowie der amtierende Pokalsieger Vålerenga Oslo noch bis zur KO-Runde ausruhen dürfen, spielen alle anderen Teams die fehlenden sechs Teilnehmer der KO-Runde in zwei Gruppen aus. Allen Trainern einen guten Start in die neue Saison!

    clear 16.01.2020 - Saison 2020-1 / Community Shield startet am 26. Januar / ein Verein noch frei

    flaggeAuch in der spannensten Liga der Torrausch-Welt geht es bald wieder los.

    Und es bleibt alles so wie es ist. Eigentlich hatte die FA ja schon die festen Veränderungen, unter anderem eine Reduzierung der Liga auf 16 Teams, bekanntgegeben. Nach vielen Protesten von verschiedensten Vereinen, hat die FA nun doch den Plan zurückgenommen und alles beim Alten gelassen. Es bleibt also bei 20 Teams. Gut, dass das die neuen Trainer wohl für die richtige Entscheidung finden, den aktuell ist in England mit dem Middlesbrough FC nur noch ein Verein frei.

    Die FA hat auch bereits den neuen Ligaspielplan vorgestellt. Los geht die Liga am 5. Februar, also genau eine Woche nachdem Finale der Community Shield. Und auch der Ligapokal startet bereits an diesem Datum mit 8 Teams in seine Qualifikation für das Achtelfinale.

    clear 14.01.2020 - +++Ligastart am 2.Februar+++Bray Wanderers noch zu haben+++

    flaggeAm 2.Februar startet auch endlich wieder die irische Airtricity League in die Saison 2020-1. Für mächtig Schlagzeilen war in der Sommerpause gesorgt: mit Dirk und ertin kehren zwei Trainer in die Airtricity League zurück. Dirk wechselt von St.Pauli zurück zu seinen Harps, eine echte Herzensangelegenheit. Kann er die Harps wieder in die Spur führen? Ertin schaffte mit St.James Gate den Wiederaufstieg in die erste Liga, wo man sich nun wieder etablieren will. Parallel dazu hat sich Doublesieger sf5078 eine neue Herausforderung gesucht und wechselt von Bray Wanderers nach Russland.

    Damit ist der Doublesieger also noch zu haben, schlagt schnell zu ehe die Wanderers vergeben sind. Ebenfalls noch frei ist Waterford United! Euch erwarten pünkliche Auswertungen, ein ausführlicher Startseitentext sowie eine belebte Zeitungslandschaft.

    clear 14.01.2020 - Saisonstart am 26. Januar

    flaggeDie Primeira Liga steht in den Startlöchern. Der erste ZAT wird am 26. Januar stattfinden. Mit Vitoria Setubal ist ein Verein noch zu haben! Jetzt schnell anmelden und mitmachen im Kampf um die Meisterschaft in Portugal!

    clear 08.01.2020 - Am 21 Januar geht es wieder los

    flaggeIn griechischen Superleague neigt sich die Winterpause so langsam ihrem Ende zu. Am 21ten Januar rollt der Ball wieder und einer der spannesten Ligen im Torrausch Universum ist wieder aktiv. In der Saison 2019-3 kämpften am letzten Spieltag noch 3 Teams um die Meisterschale. Dieser war an Spannung nicht zu überbieten. Dieses Jahr hoffen die Verantwortlichen auf eine ähnlich spannende Saison. Sei also dabei und schnapp dir noch schnell einer der freien Vereine und fordere den amtierenden Meister OFI Kreta heraus.

    clear 19.12.2019 - +++Bray Wanderers holt das Double!!+++Der Knaller: Dirk neuer Trainer bei den Harps!!!!+++

    flaggeEine richtig geile Saison geht für sf5078 und Bray zu Ende. Nach dem Pokalsieg holt man sich souverän auch den Meistertitel und zeigt der Konkurrenz in allen nationalen Wettbewerben die lange Nase. Nicht Shamrock, nicht Kilkenny und auch nicht der Meister der Saison 2018-2, Shelbourne, konnten daran was ändern. Shamrock kann dennoch auf eine tolle Saison zurückblicken: Bernie schaffte bei seinem Comeback bei den Rovers auf Anhieb die Qualifikation für die 1.Runde der CL-Quali. Auch Kilkenny bestätigte seine vergangenen Saisons, der Aufsteiger St.Patricks Athletic zählt sicherlich zu der positivsten Überraschung der Saison 2019-3. Der enthronte Meister Shelbourne wird sicherlich 2020-1 wieder angreifen.

    Dundalk zählte in dieser Saison nur zum Mittelmass genau wie Waterford doch letztere Mannschaft kann damit sehr gut leben. Fermoy war zu unkonstant und konnte sich nie an den EC-Rängen festbeissen. Die Finn Harps retteten sich in der letzten Minute und schienen weiterhin in eine wenig rosige Zukunft zu blicken. DOCH DER KNALLER: Dirk kehrt zurück und will die Harps wieder zu Ruhm und Ehre führen. Nächste Saison sollte aber schon ein 7.Platz als Erfolg gewertet werden. Frei sind noch Waterford United sowie ein frei wählbarer Aufsteiger, LOS RAN DEN SPECK!

    Und Euch allen ein frohes Weihnachtsfest gewünscht!

    clear 12.12.2019 - +++Nach dem Pokalsieg: sf5078 und Bray vor dem Double+++Spannung Pur auf den Plätzen 2-5 sowie 9 und 10!+++

    flaggeDen FAI-Cup haben sie bereits gewonnen, nun soll die Meisterschaft folgen: Bray Wanderers steht kurz vor dem Double! Ein Sieg fehlt noch um eine tolle Saison zusätzlich zu krönen. Shamrock Rovers und Bernie werden sich darauf konzentrieren Platz 2 abzusichern, das wird schwierig genug, sitzt ihnen doch Kilkenny im Nacken. Die Mannschaft von StefanoFussballgott spielt seit 3 Saisons munter oben mit, die Meisterschaft ist dieses Jahr nicht mehr möglich doch vielleich setzt man in der nächsten Saison zum grossen Angriff an. St.Patricks Athletic wird schauen Platz 4 zu verteidigen, Shelbourne lauert dicht dahinter mit 2 Punkten Rückstand, sogar das Podium wäre für die Truppe von Proedlo theoretisch noch möglich. Jenseits von Gut und Böse steht Dundalk: 6.Platz, sowohl nach oben wie nach unten geht nichts mehr.

    Sensationell einen ZAT vor Schluss ist das trainerlose Waterford gerettet, in der Saison 2019-2 musste man noch bis zum Schluss zittern. Eine totale Seuchensaison durchlebte Fermoy FC, es klappt sowohl national wie international nicht viel. Um den letzten verbleibenen Platz in der Airtricity League streiten sich die Finn Harps und Bohemian, zurzeit haben die Harps mit 3 Zählern Vorsprung den Vorteil auf ihrer Seite, allerdings ist das Torverhältnis gegenüber dem Hauptstadtklub schlechter. Beide Teams sind seit Saisons unten anzufinden, wahrscheinlich muss der Klub der den Klassenerhalt feiert auch nächste Saison wieder zittern.

    clear 12.02.2020 - Die Schweiz im Umbruch

    flaggeGuten Tag ihr Fussballfreunde

    Die Schweiz hat eben den 4. Spieltag der Meisterschaft und die erste Gruppenphase des SFV-Cups hinter sich. Geprägt war der Start von einigen Trainerwechseln bzw. Abgängen. Mittlerweile durften wir in der Schweiz aber einen alten Hasen, woelfli, an Bord begrüssen. Er übernimmt den FC Zürich und läutet hoffentlich den Aufwärtstrend ein!

    Weiterhin sind in der kleinen, aber spannenden Schweizer Liga vier Vereine frei. Darunter befinden sich zwei Teams, welche europäisch mitspielen, der FC Wohlen als Cupsieger in den EL Playoffs. Dort startet auch Lausanne Sport, welches die letzte Saison als 3. abgeschlossen hat.

    Schau dich doch einmal um in der Schweiz, womöglich ist das ja ein Verein für dich mit dabei?!

    clear 30.01.2020 - Zurück im kalten Wind

    flaggeEs war als wäre er nie weg gewesen - steifer kalter Wind, die Tanten vom örtlichen Kirchenblatt, ein heruntergekommener Trainingsplatz im Nirgendwo von Ballybofey, Nieselregen.

    "Eigentlich sieht es hier genauso aus wie auf St. Pauli," musste Dirk dann auch schmunzeln, "nur das Bier ist besser, die Sprache ist schwerer und die Presse ist ein wenig... hartnäckiger..."

    Kein Wunder, denn die Harps lechzen nach neuen Erfolgen. Mit dem Weggang von Dirk ging der Niedergang los, und Ende der letzten Saison konnte man am Ende froh sein, dass man nicht den Abstieg aus Liga 1 erleben musste.

    "Die Herausforderung wird schwer," räumte Dir dann auch ein, "aber ich kenne einen Großteil der Jungs ja noch - das bekommen wir wieder hin. Wie erfolgreich wir sein werden kann ich nicht vorhersehen, die anderen Mannschaften haben ja auch gute Trainer - aber ich bin optimistisch dass wir auf jeden Fall am Ende besser dastehen werden als zum Ende der letzten Spielzeit."

    Naja - dazu gehört nun ja auch nicht viel, und den Klatschtanten vom örtlichen Kirchenblatt hat diese Aussage nun auch nicht wirklich gefallen... man erwartet schon ein wenig mehr im eigentlich erfolgsverwöhnten Klub...

    ZAT 1, Dirk für Finn Harps FC

    clear 30.01.2020 - Es geht wieder los - Wie nimmt man die Rolle an?

    flaggeDie neue Saison steht vor der Tür.
    Wie immer die große Frage: Wo steht man, wie gut ist man vorbereitet.
    Noch spannender in dieser Saison: Wie nimmt man die neue Rolle als Gejagter an.
    Denn der Ligenleiter hat die Rovers ja freundlicherweise gleich mal zum Meisterschaftsfavoriten erklärt.
    Okay, 1x Meister und 2x Vizemeister im Jahr 2019 sprechen eine deutliche Sprache. Und nach dem Wechsel des Meistertrainers scheint der Weg frei, wobei aber mit ertin ja ein ehemaliger Titelgewinner zurückkommt.
    Die Vorbereitung selber lief durchwachsen, die neuen Spieler tun sich noch schwer. Der Kader ist breiter geworden, erneut steht ja der lange Weg in Europa vor der Tür. Man darf gespannt sein, wohin der Weg führt, die Rovers freuen sich auf jeden Fall auf die neue Saison und hoffen auf Erfolge.

    ZAT 1, Bernie für Shamrock Rovers

    clear 16.01.2020 - AEK Athen News

    flaggeeqal für AEK Athen am 10.01.2020, 23:06

    Juchu, es geht endlich wieder los in der Superleague in Griechenland. Die zweite Saison mit unserem Ligaleiter wird sicher noch toller wie die letzte, die schon super toll war. Danke nochmal dafür.

    Wir wurden durch einen Endspurt noch nach oben gespült und konnten am Ende sogar in die Europa League einziehen.

    In der neuen Saison müssen wir mal gucken, was sich ändern wird. Ob überhaupt. Im Pokal haben wir schon was von einer Änderung gehört, in der Liga müssen wir uns nochmal schlau machen.

    Ziele für die neue Saison? Viel Spaß und faire und tolle Spiele. Weiterhin peilt man wie jedes Jahr den internationalen Wettbewerb als oberstes Ziel an und als minimale Ziel den Klassenerhalt. So ist es immer und wird es immer bleiben.

    International wollen wir möglichst viele Punkte für Griechenland holen, dass wir wieder etwas nach oben kommen.

    clear 16.12.2019 - Ein Abschied steht bevor im Balkan

    flaggeBalkanDamjan für Roter Stern Belgrad am 16.12.2019, 19:00

    Und zwar der letzten Saison im Jahre 2019. Was können die Belgrader mitnehmen? DAS große Highlight wurde leider bisher nicht erreicht. 2 mal war man der "Gewinner der Herzen". Sollte es im Pokalfinale gegen Dinamo Bukarest nicht sein, hat man den Meistertitel nur aufgrund der Tordifferenz verpasst. International durfte man sich dafür umso öfter präsentieren und auch hier ist der Titel leider nicht mal in der Nähe. Dennoch, BalkanDamjan schaffte es nach langer Abstinenz und 2 Qualirunden den Balkan in der CL zu vertreten. Und dort überzeugte man auf voller Linie. Man wurde zwar nur 3. in der Gruppe hinter Fyllingsdalen und Huddersfield, traf dabei aber auf den EL Sieger des Vorjahres. Diese beiden Teams stand sich auch im Viertelfinale gegenüber und Huddersfield ist unter den besten 4 Europas. Gegen Roter Stern gab es aber nur ein Unentschieden und eine Niederlage abzuholen! In der EL ging es dann gegen die SG Wattenscheid weiter. Leider sorgte ein später Treffer für das Aussscheiden aber auch die SG befindet sich auf klarem Kurs Richtung Halbfinale. Und diese Saison? Lange war man International Top, in der Liga Flop. Der 6. Platz war wie einbetoniert. Doch der Trainer wusste um die Qualitäten seines Teams uns pirschte sich langsam an die vorderen Plätze. Kurz vor Schluss positionierte man sich hinter dem Spitzenduo auf dem EL-Playoff Platz und dieser ist auch das Ziel des Teams. Als letztes Grußwort wendet sich BalkanDamjan der Presse nochmal direkt:" Unser 6. Platz war sehr konstant diese Saison. Noch konstanter über Jahre hinweg war die Leistung von Woelfli. Ein großer Mann verlässt die Liga und hinterlässt sicher ein Loch in dieser Liga. Es ist spürbar, dass hier ein großer Teil Tradition die Liga verlässt und das nicht zum besten Zeitpunkt. Aber so einem Sportsmann wünsche ich nur alles beste!"

    clear 30.11.2019 - Pokalaus, aber in der Liga weiter auf Kurs

    flaggeNach einem wahnsinnigen Spiel gegen die Bray Wanderers am letzten Spieltag der Pokalgruppenphase, welches 7:7 endete, schied man sehr unglücklich aus dem Pokal aus, doch einen Vorteil hat die Sache, man kann sich nun voll auf die Liga konzentrieren.
    Zwar verlor man den Platz an der Tabellenspitze, bleibt aber punktgleich auf dem 2.Platz. Mit zwei Heimsiegen 4:0 gegen die Rovers und 4:1 gegen Dundalk liegt man weiter auf Kurs, auswärts reichte es nicht zu einem Punktgewinn und man verlor mit 0:2 gegen Bohemian.
    In den bisherigen 14 Heimspielen, konnte also 13 Heimsiege eingefahren werden, lediglich ein Remis trübt etwas die Bilanz, welches bereits am 1.Spieltag eingefahren wurde.
    Doch was ist jetzt in der Liga alles möglich. Für den Titel wird es definitiv nicht reichen, dafür hat man bereits zu viele Kräfte gelassen. Zwischen Platz 2-5 ist weiterhin alles möglich in den letzten 9 Spieltagen und sollte man am nächsten ZAT, wo wieder 3 Spiele anstehen ordentlich Punkten, solle man endgültig mit dem internationalen Geschäft planen können, durchaus eine gute Saison für einen Aufsteiger.

    ZAT 10, Leipoldinho für St. Patricks Athletic

    clear 28.11.2019 - Kampf um Startplätze für Europa

    flaggeDerby County, derzeit Tabellenneunter liegt 2 Punkte hinter dem Tabellenplatz für die Europaleague. Ein Ziel das Topse seit langer Zeit verfolgt. Lange ist es her, das Derby die englische Krone im europäischen Wettbewerb vertreten durfe. 2018-1 durfe man in der Championsleague ran, als englischer Meister der Vorsaison.

    Das liegt 6 Saisons schon zurück. Derby verschwand nach der Meisterschaft im Mittelfeld, und konnte nur selten die TOP 10 erreichen. Doch diese Saison könnte es mal wieder etwas höher gehen. Die Chancen stehen bei 50:50. Die Meisterschaft ist nur theoretisch noch möglich, aber hier werden sicherlich Millwall oder Titelverteidiger Liverpool das Rennen machen.

    Derby spielt nun 2x zu Hause gegen Birningham City und West ham United, und ausserdem auswärts gegen Chealsea London. Kein einfaches Programm, aber sicherlich gibt es wieder ein paar Punkte Richtung Europa. Im besten Fall sogar ein perfekter ZAT mit 9 Punkten. Lets go Rams

    Zat 10, Topse für Derby County FC

    clear 25.11.2019 - Sportskamerad, Bernie

    flaggeJa mein Lieber, deine starken Auftritte im Pokal haben gezeigt dass du nicht nur eine Bereicherung für die Liga bist, sondern auch sportlich einen der ärgsten Konkurrenten für alle darstellst. Schwer zu durchschauende Taktiken, gezielte Ablenkungsmanöver und Streufeuer...und so ist es leider wenig verwunderlich, dass nicht nur ich, sondern auch mein wehrter Kollege dich auf dem Zettel hatten. Die hohen Gegentore solltest du als Kompliment nehmen, und ich bin mir sicher dem ist so. Wir sind gespannt auf den neuen Wettbewerb und hoffen nicht noch einmal in dieselbe Gruppe gelost zu werden. In der Meisterschaft hast du ja auch noch ein Wörtchen mitzureden, somit wird uns allen in den nächsten finalen Wochen nicht langweilig. Also denn, Glück auf und ein frohes Schaffen für den Rest der Saison.

    FAI-Cup: ZAT 7, sf5078 für Bray Wanderers

    clear 25.11.2019 - Unfassbar!

    flaggeEigentlich braucht Bernie nix mehr zu schreiben, denn der Pokal ist Geschichte für diese Saison. Aber über dieses Finale muss einfach geschrieben werden.
    5 Auswärtstore reichen nicht einmal zu einem Punkt, der zum weiterkommen gereicht hätte. Und hätte man die 5 gegen Bray eingesetzt, wäre man auch weiter gewesen. Aber man schätze beide Gegner offensichtlich falsch ein.
    Schade drum. Aber das macht Torausch aus, das macht trotz des Ausscheidens Spaß. Entspannt schaut man jetzt, wer den Titel holen wird. Bei den Rovers ist man auf jeden Fall heiß, in der neuen Saison wieder anzugreifen.

    FAI-Cup: ZAT 7, Bernie für Shamrock Rovers

    clear 20.11.2019 - Scouts und Spione in Bray

    flaggeDer Trainer der Rovers macht seiner öffentlich bekannten Akribie alle Ehre und lässt nichts unversucht. Bereits jetzt hat er seine Scouts nach Bray geschickt und dabei Gespräche mit dem Stürmer Keane der Wanderers aufgenommen. Dieser ist zwar in die Jahre gekommen, präsentiert sich aber weiterhin in Topform. Und als wäre all dem nicht genug will man auch noch das Training der Konkurrenz beobachten lassen. Die Rovers scheinen personell unbegrenzte Ressourcen zu haben und finanziell gut aufgestellt zu sein, es scheint nur eine Frage der Zeit wann sie die Führung in der Liga übernehmen. Kleine Vereine wie eben unserer haben dann in Zukunft bei den großen ENtscheidungen kein Wort mehr mitzureden. Ach, und übrigens das M-Wort ist in Bray Tabu lieber LL;)

    ZAT 9, sf5078 für Bray Wanderers

    clear 20.11.2019 - Zu viel eingesetzt

    flaggeDie Frage von letzter Woche, wie man das CL Aus verkraftet, kann man mit sehr gut verkraftet beantworten.
    7 Punkte konnte man holen. Allersdings waren die Jungs von Trainer Bernie wohl zu sehr motiviert und haben ganz schön viel Pulver eingesetzt. Zwar auch getroffen, aber verschossen ist verschossen.
    Nun ist man zwar am Spitzenreiter dran und die EC Plätze sind auch wieder etwas sicherer, aber zum großen Wurf wird es wohl wieder nicht reichen, da die Konkurrenz, speziell aus Bray, mehr denn je im Nacken sitzt.
    Aber Saisonziel war ja die EC Quali, damit hätte Bernie schon mal alles richtig gemacht.
    Aber die Planungen für die neue Saison laufen auch schon. Angeblich wurde Bernie auf diversen Trainingsplätzen gesichtet. Er selbst wollte nix dazu sagen, verwies darauf, dass man am Saisonende ein Fazit ziehen werden und dann auch bekannt geben werde, wer komme und gehe. Und überhaupt würde er sich nicht an Spekulationen beteiligen.
    Man darf gespannt sein, was in der kommenden Saison passiert.

    ZAT 9, Bernie für Shamrock Rovers

    clear 07.11.2019 - Welcome to Mersyside

    flaggeWelcome to the Toffees. So stand es in großen Lettern in der Eingangshalle des John Lennon AirPorts letzten Sonntag, als die Maschine der Austrian Airlines aus Wien kommend zur Landung ansetzte.

    In der Maschine Trainer Webbster aus Wien, mit Familie und Gepäck, bereit zur Übersiedlung ins schöne Liverpool. Bis aber eine Bleibe gefunden wurde, bewohnt man das Radisson Blu Hotel.

    Am Montag Vormittag stand dann die erste Trainingseinheit auf dem Programm. Ein erstes beschnuppern und kennenlernen zwischen Spielern und neuem Trainer. Im Anschluss dann die erste Pressekonferenz zur neuen Aufgabe und zum ersten Spieltag:

    The Sun: Wilkommen in England Trainer, was hat sie zu diesem Wechsel bewogen?
    Webbster: Die neue Herausforderung. Ich habe zwar schon einige Stationen hinter mit (Vienna FC, Austria Wien, Austria Salzburg, Lazio Rom und Hellas Verona), aber die Insel ist immer Reizvoll und Everton ein wahrer Traditionsverein.

    The Mirror: Was erwarten Sie sich von der Rückrunde? Und vom FA Cup?
    Webbster: Naja, in England gibt es 20 Vereine, Everton steht auf Platz 16. Auf die Top 5 (Europacup) fehlen 12 Punkte. Das Ziel ist aber klar, mit dem Abstieg nichts zu tun haben und zumindest alle trainerlosen Teams hinter uns lassen. Und vielleicht den ein oder anderen großen Namen ärgern. Im FA Cup ist erst die erste Runde um. Da möchten wir zumindest mitspielen um den Einzug ins Viertelfinale. Ein erreichen zu verlangen, wäre vermessen. Zuerst mal einen Überblick verschaffen und dann nächste Saison angreifen.

    Daily Mail: Morgen geht der erste Spieltag für Sie über die Bühne. Welche Erwartungen haben Sie?
    Webbster: Ja, das wird interessant. Wir empfangen im Goodison Park das trainerlose Middlesborough und den Titelmitfavoriten Manchester City. Gegen Borough erwarte ich mir ein klares Zeichen, gegen City nehmen wir mit, was wir bekommen. In London bei Tottenham brauchen wir wohl nichts erwarten. Aber zum kennenlernen der Gegner sehr interessanter Auftakt.

    So, nun aber Danke für die Fragen, ich muss nun wieder zur Mannschaft. Vorbereitungen auf den Spieltag. Bis zum nächsten Mal.

    Zat 6, Webbster für Everton FC

    clear 31.10.2019 - Ipswich wieder ein Top-Team

    flaggeUnglaublich, was in den letzten Wochen mit Ipswich passiert ist. Kaum hatte man sich daran gewöhnt, dass es kaum nennenswertes über die Tractor Boys zu berichten gibt, strafen sie einen derart Lügen. Der League Cup wird in nervenaufreißenden Fussballschlachten sensationell verteidigt, gleichzeitig werden in der Liga 5 der letzten 7 Spiele gewonnen und so binnen weniger Spieltage aus dem Mittelfeld ein Angriff auf die Tabellenspitze gestartet.

    Nur noch die alles überragenden Mannen von Millwall stehen über den Blues. Niemand hätte wohl damit gerechnet dass Thermo gleich in seiner ersten Saison derartig erfolgreich sein würde, nicht einmal er selbst:

    "Das waren unglaubliche letzte Wochen hier. Wenn mir jemand das hier vor der Saison prognostiziert hätte, hätte ich ihn für verrückt erklärt. Es ist aber auch der Lohn für die unglaubliche Arbeitsmoral dieses Teams. Nach der Ligamäßig eher durchschnittlichen letzte Saison wollen sie allen noch einmal zeigen, wie gut sie wirklich sind. Mit so einem Team macht es einfach Spaß, an der Seitenlinie zu stehen. Allerdings wird es jetzt wohl schwierig, diese Tabellenposition zu verteidigen, denn wir haben in den nächsten 7 Partien nicht weniger als 5 Auswärtsspiele. Dazu gehts auch noch im Pokal auswärts ran. Das müssen wir erst einmal schadlos überstehen, bevor wir schauen können, wohin uns die Reise am Ende führt."

    Zat 6, Thermo für Ipswich Town FC

    clear 25.10.2019 - Now playing: Björk - Earth Intruders

    flaggeDas war klar und deutlich. Nach Aufgabe sah da nichts aus und der FFC ist aus dem Keller. Vorerst. Titelkampf ist nicht, aber Fight Back schon. Die große Idee braucht noch ne Woche.

    Mindestens Soviel ist klar. Also bleibt alles beim Alten oder Neuem, je nach Sicht. Nehmen wir mal Millwall. Die waren zig Jahre irgendwo zwischen Füllmaterial und spielender Nostalgie. Dabei wurde über Jahre der Titel nur über deren Leiche vergeben. Legende. Nun plötzlich die Renaissance. Ein Spiel, vor dem man Respekt hat.

    TK starke Spitzenreiter machen Eindruck. Vor allem wenn Zuhause die immer unberechenbaren Spurs lauern. Da vergisst man fast die Canaries. Die werden gerne aber ein Liedchen auf die Cootagers pfeifen. Vorzugsweise auf unsere symbolische Leiche. So weit, so matialisch. Metallica, Kill Thema all? Symphonie...

    Zat 5, Ijon Tichy für Fulham FC

    clear 18.10.2019 - Katastrophale Heimbilanz

    flagge"Ich weiss nicht was los ist. Vom Feeling her habe ich das Gefühl, als dass ich das Feeling für den Vibe des Spiels verloren habe." gab Doc Dre noch der mittlerweile zweiten Heimniederlage gegen die Reds aus Liverpool unumwunden zu.

    In der Tat sieht es aktuell nicht rosig aus. Die beiden Heimniederlagen nagen am Selbstvertrauen der Mannschaft und lassen das Team in den Spielen ungewohnt verkrampft auftreten.

    Zwar konnte gegen das trainerlose Birmingham der erste Auswärtssieg eingefahren werden, jedoch hat das nur dazu geführt, dass es an diesem ZAT mehr Siege als Niederlagen gab.

    "Wissen Sie, wenn man nach der Hälfte der Hinrunde 9 Punkte hinter der Spitze zurück liegt, dann braucht man sich nicht ob eines Auswärtssieges gegen ein trainerloses Team freuen. Nein, im Gegenteil. Dann muss man wütend sein und nachlegen wollen, um den Abstand nach oben zu verkürzen. Wir müssen die Siegermentalität wieder zurück auf den Platz bringen. Schließlich sind wir City." so der Trainer bewusst kampfeslustig.

    Zat 4, Doc Dre für Manchester City FC

    clear 10.10.2019 - Verwachst und keineswegs fehlerfrei

    flaggeBeim Skifahren würde man davon sprechen, dass wir den Ski verwachst haben. Beim Skispringen wären wir diese Woche Eddy the Eagle gewesen. Wahrscheinlich nur nicht mit ganz so viel Sympathie vom Rest. Nein, das war gar nichts, ihr Skyblues.

    Ok, da spielen wir gegen Teams, die aktuell Rückenwind haben und eine beachtliche Form aufweisen. Arsenal fegt als Aufsteiger gerade mehr weg als Sexy Cora in ihren besten Jahren. Und auch bei Millwall spricht man sicherlich von keinem Unbekannten der Liga. Aber trotzdem. Null Punkte? Meint ihr das ernst liebe Citizens? Normalerweise müssten die Gegner vor euch die Hosen voll haben, aber nicht andersrum. Dazu dann noch das erneute frühe Aus im League-Cup. Eine Woche zum Vergessen, zu der auch der Trainer nichts mehr sagen wollte.

    Zat 3, Doc Dre für Manchester City FC

    clear 07.10.2019 - Vor der Saison,

    flaggeZAT 1, Wolle für Dinamo Bukarest am 06.10.2019, 17:03


    ist nach der Saison . Mit dem erreichten 3then Platz sind wir zufrieden Das i Tüpfelchen ist der errungene Pokalsieg ,den wir ausgiebig feierten .Nun beginnt die neue Saison und drei Teams suchen noch einen Übungsleiter ,wollen wir mal hoffen das diese teams nicht führungslos in die neue Saison starten . Unser Ziel für die neue Saison ist ein Internationaler Startplatz und mal wieder etwas weiter kommen International als in der Vorrunde sang und Klanglos auszuscheiden. In der UEFA Wertung ist das Balkan nach der guten Vorletzten Saison mal wieder kräftig abgerutscht ,da stehen wir auf dem drittletzten Platz . Dann wünsche ich uns mal eine gute und Spannende Saison , möge die Fairness und Respekt gegenüber unseren Gegnern an oberster Stelle stehen Auch noch ein Dankeschön an unseren Ligaleiter Wölfi für dessen geleistete Arbeit für uns alle .

    clear 07.10.2019 - Bääääm

    flaggeLondon, East End. Das nennt man wohl einen guten Start. beide Topspiele gegen Liverpool und Chelsea konnten die Hammers souverän daheim gewinnen, dazu gab es einen Auswärtssieg beim Liganeuling Birmingham. So kann es ruhig weitergehen. Am komemnden ZAT steht ei weiteres Topspiel an, und zwar gegen den aktuellen EL Sieger aus Huddersfield , der auch perfekt gestartet ist. "Nun gilt es die gute Frühform weiter zu halten, es wäre schon nicht schlecht, wenn man nicht direkt zu Beginn der Saison sich ein Punkterückstand einhandelt", so Davis nach den ersten drei Spielen. Auch im league Cup, dem Lieblingswettbewerb der Hammers, geht es ja los. Von daher muss man nun die volle Konzentration halten, es wird einem ja nichts geschenkt hier. Feuer frei!"

    Joe Davis für West Ham United FC

    clear 30.09.2019 - Heimspiel vergeigt

    flaggeDas war schon ein heftiger Start in die neue Saison. Kein langes Vorgeplänkel, kein Zurückhalten, kein Abtasten. Nein, diese Saison ging es sofort in die Vollen. Insgesamt 8 Gegentore in den ersten 3 Spielen, sprechen schon über eine etwas wackelige Abwehr. Aber auch 10 geschossene Tore sprechen eine deutliche Sprache, dass Da_Masta diese Saison von Anfang an auf der Hut ist. Leider konnte er die 4 Gegentore vom PSV nicht vorhersehen. Hier hatte Da_Masta nur mit 2 Gegentoren gerechnet und so ging das Heimspiel mit 4:3 in die Hose. Das ist aber kein Beinbruch, denn immerhin konnte man bei Kerkrade mit 2:1 gewinnen. Das 3. Spiel könnte man dann mit 5:3 gegen Feyenoord gewinnen. Somit sind es 6 Punkte zum Start. So kann es weitergehen, dann darf man wieder oben dabei bleiben.

    Da_Masta für FC Groningen

    clear 23.09.2019 - Fast

    flaggeDas war haarscharf gescheitert. Mal wieder. Denn fast hätte es geklappt, fast wäre der EL-Titel zum ersten Mal überhaupt in der Torrausch-Geschichte nach Holland gewandert. Nur das Elfmeterschießen stand noch im Weg. Eine Lotterie, die am Ende haarscharf verloren wurde. Schade, schade!
    Andererseits kenne ich diesen Dilemma leider schon zur Gegnüge, gerade mal ein einziges EC-Finale konnte ich bisher im Elfern gewinnen, und das war ausgerechnet dasjenige gegen einen meiner Spieler aus Italien, bei dem ich auch mit einer Pleite sehr gut hätte leben können. Die anderen drei gingen in die Hose! Also wieder nichts mit einem Titel für Roda - so allmählich wird leider auch schon zur Routine. Denn neben den beiden haarscharf vergebenen Meisterschaften zu Beginn hier, die erst am letzten ZAT knapp vergeben wurden, entwickelte sich ja auch noch der durchaus mögliche Coup in der CL in der vorletzten Saison zum Rohrkrepierer (übrigens auch im Elfern). Einzig ein Pokalsieg aus der Vorsaison steht bisher zu Buche, das ist nicht wirklich üppig - nach jetzt schon 5 Saisons in einer 10-er bzw. 12-er Liga kann man da bestenfalls von "Durchschnitt" sprechen!
    Somit bleibt zu hoffen, dass die Spieler diese ganze Tragik wegstecken können und auch in der nächsten Saison wieder ihre Bestleistungen zeigen, um so erneut Titelchancen zu kreieren. Und vielleicht ist uns dann ja auch endlich mal Fortuna hold ...

    Sir 007mini für Roda Kerkrade

    clear 22.07.2019 - +++Bäumchen, wechsel dich an der Tabellenspitze+++Meister Shamrock droht durchgereicht zu werden+++

    flaggeShamrock, Shelbourne, Shamrock und jetzt wieder Shelbourne: Die Tabellenführung in der irischen Airtricity wechselt im munteren Wochentakt. Allerdings muss man sich beim Meister Shamrock Rovers nun wohl eingestehen dass die Titelverteidigung in weite Ferne gerückt ist: zuviele Verletzte lassen einen eher befürchten dass die Rovers nun nach unten durchgereicht werden. Dundalk (3.) verpasst durch eine bittere 4:3 Niederlage gegen den Interimstrainer von Bohemian den Anschluss an das Führungsduo. Weiter gut im Saft sind die Finn Harps (4.) sowie Killkenny (5.), die Harps könnten nach einer Saison Abstinenz in Europa nächste Saison wieder international spielen. St.James (9.) holt erstmals nach 3 ZATs wieder einen Sieg, das 5:5 bei den Rovers bringt sie allerdings nicht wirklich voran.

    Im FAI-Cup steht am nächsten Sonnatg der letzte ZAT an und es wird interessant zu beobachten sein welches Team aufs sichere Halbfinale geht (Platz 1) und welche Teams sich mit einer Ehrenrunde (Playoffs/ Plätze 2 und 3) zufrieden geben. In Gruppe 1 streiten sich Dundalk und Shamrock noch um Rang 1, Titelverteidiger St.James muss zusehen überhaupt mal Platz 3 zu erreichen. In Gruppe 2 dürften sich die Wanderers fürs Halbfinale qualifizieren, dahinter heisst es dann aus 4 macht 2. Morgen werden wir dann genauer auf die verschiedenen Teams eingehen, daher heisst es für alle Torrauschler und Nicht-Torrauschler, für alle Iren und Nicht-Iren -> reinklicken.

    clear 24.06.2019 - Auswärtsspiele über Auswärtsspiele

    flaggeDer Spielplan bringt es mit sich, dass sich Feyenoord Rotterdam derzeit mehr auf Reisen als im heimischen Stadion befindet. "Wir wollen da gar nicht klagen, aber drei ZATs hintereinander mit jeweils 2 Auswärtsspielen ist ein recht hartes Programm. In der Rückrunde werden wir ähnliches haben. Natürlich rechnet sich am Ende alles auf, aber insgesamt ist die Situation nicht zufriedenstellend", so Ficino. Der Start insgesamt ist recht durchwachsen, vor allem die 3:5 Niederlage beim amtierenden Meister war ärgerlich und unnötig. "Wir waren alles in allem zu offensiv, das darf man sich bei einer so konterstarken Mannschaft wie dem FC Gronningen nicht erlauben. Aber wir werden aus dieser Niederlage die richtigen Schlüsse ziehen und daraus lernen". Die Stimmung in der Mannschaft ist aber nach wie vor gut und optimistisch.

    Marsilio Ficino für Feyenoord Rotterdam

     
    clear Design by Moogly, Script by Weltraumratte © 2006 for torrausch.net